An-/Abmelden  

Kirchenmitglieder aus dem Bezirk Gießen können sich an dieser Stelle für den Zugriff auf weitere Inhalte freischalten lassen.

Die Freischaltung nach der Registrierung erfolgt durch einen Administrator. Sie erhalten dann eine eMail.

   

Linkempfehlung  

150 Jahre Neuapostolische Kirche

Mehr Linkempfehlungen?
Bitte hier klicken!

   

WICHTIGE INFORMATION!

Unsere Homepage weist einige technische Probleme auf und kann somit nur eingeschränkt genutzt werden!

Wir arbeiten derzeit daran, um Ihnen zukünftig eine moderne und zeitgemäße Homepage anbieten zu können und bitten daher um Ihre Geduld.

Bei dringenden Fragen können Sie sich gerne an unseren Referenten für Öffentlichkeitsarbeit unter der E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzlich willkommen


Informieren Sie sich auf den Internetseiten der zusammengeschlossenen Bezirke Gießen, Siegen und Wetzlar in der Neuapostolischen Kirche Hessen/Rheinland-Pfalz/Saarland über aktuelle Veranstaltungen und Aktivitäten auf Bezirksebene und in den einzelnen Gemeinden. 
 
Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und stehen Ihnen bei Fragen und für Anregungen gerne zur Verfügung! Schreiben Sie uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Struktur / Organisation

Gerne möchten wir Ihnen einen virtuellen Einblick in unsere lebendige Gemeinschaft und unsere Geschichte geben.

Der Bezirk Gießen gehört zur Gebietskirche Hessen / Rheinland-Pfalz / Saarland. Kirchenpräsident der Gebietskirche ist Bezirksapostel Bernd Koberstein aus Bensheim. Innerhalb der Gebietskirche wird der Bezirk Gießen von Apostel Jens Lindemann aus Linden/Hessen und Bischof Axel Münster aus Lauterbach betreut. Weitere Informationen zur Struktur und unseren Gemeinden finden Sie unter dem Navigationspunkt "Gemeinden".

Einladung und Informationen

Sie kennen unsere Kirche noch nicht und möchten sich informieren?
Dann schreiben Sie uns oder besuchen Sie doch einmal unsere Gottesdienste.
Gäste sind immer herzlich Willkommen!

   

Gottesdienst für Entschlafene in der Gemeinde Hungen

Bilder aus Hungen"Weil ich Jesu Schäflein bin"

In den letzten Wochen haben sich die Kinder der neuapostolischen Kirchengemeinde Hungen zusammen mit ihren Lehrkräften der Sonntagschule intensiv mit dem Thema „Jesus, der gute Hirte“ auseinandergesetzt. Dabei haben sie gelernt, dass für Jesus Christus jeder Mensch wichtig ist und dass er alle Menschen liebt und immer für sie da sein möchte.

Weiterlesen ...

Auf Schäfers Spuren

LinkTraditionelle Winterwanderung der neuapostolischen Kirchengemeinde Hungen fand erneut großen Anklang

Bei strahlendem Sonnenschein und winterlichen Temperaturen machten sich am vergangenen Sonntagnachmittag über 30 Wanderlustige auf, um gemeinsam die heimische Naturlandschaft zu erkunden. Treffpunkt war der Parkplatz vor der Hungener Stadthalle. Von dort aus führte die diesjährige Route zu einigen markanten Punkten rund um Hungen, die mit Schafen bzw. Schäferei zu tun haben. Der Erlebnisweg „Auf Schäfers Spuren“ bietet auf Infotafeln spannende Entdeckungen, viele Informationen und einen Blick auf die lange „Schaf-Geschichte“ Hungens. Nach eineinhalb Stunden erreichte die fröhliche Wandergruppe auf gut begehbaren Wegen durch Feld und Wald die Raststation an der alten Schaftränke. Dort erwarteten fleißige Helfer die Wandergäste mit Getränken.

Der rund zweistündige Fußmarsch endete mit einer Einkehr in der beliebten Hungener Gaststätte Bender „Zur Reichskrone“, wo die Wanderer bereits von weiteren Gemeindemitgliedern erwartet wurden. Bei einem reichhaltigen Buffet war wieder für jeden Geschmack etwas dabei und so fand in fröhlicher Runde ein schöner Winternachmittag seinen Abschluss.

Text: Michael Ehrnsperger / Fotos: Jürgen Metz

Bewegende Andacht für Sternenkinder

Die „Alte Kirche“ in Watzenborn-Steinberg war gut gefüllt, als am vergangenen Sonntagnachmittag eine Andacht für Sternenkinder begann. Die neuapostolische Kirchengemeinde Pohlheim hatte dazu betroffene Eltern, deren Kinder vor, während oder kurz nach der Geburt verstorben sind, sowie deren Angehörige eingeladen.

Weiterlesen ...

Pfingsten 2016  

Pfingsten 2016:
„Leben im Geist“

   

Monatsplakat Oktober  

Monatsplakat Oktober
   
© 2017 - NAK-HRS-AGI-Bezirk Gießen-2013